Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Managerspiele... mehr als nur ein Forum.... Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Turdus

Schüler

  • »Turdus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. August 2015, 22:55

eigne Farbpalette für den BMP (DE 2.0)

Hallo zusammen,

Mir hat die originale Farbpalette des BMP nie so 100% gefallen und zwar aus zwei Gründen:

1. es gibt nicht genügend Grautöne --> Grau-Abstufungen in den Wappen werden braun dargestellt.
2. Die Hautfarben sind mehr als mäßig, oder besser gesagt gar nicht vorhanden, weshalb Gesichter mit braun und beige dargestellt werden.

Deshalb habe ich mich dran gesetzt und die Farbpalette meinen Wünschen angepasst. Ich habe 32 Hauttöne, 32 Grautöne neu eingefügt und lila, grün, blau und orange meinen Vorstellungen angepasst. Dafür mussten dann natürlich einige Farben aus der Originalpalette weichen. Das sind v.a. türkis und das rosa-violett. In folgendem Bild sind die Änderungen dargestellt. Links ist die Originalpalette und rechts die neue Palette dargestellt. Die ersten 32 Farben musste ich so lassen, da sonst die Hintergrundgrafiken, Farben der Tabellen, ... in Mitleidenschaft gezogen worden wären. Ich habe da nur das dunkelblau angepasst.



Was ändert sich? Was kann man jetzt machen?
Mit der neuen Palette bleiben die Menüs und die Hintergründe und dergleichen unverändert, es lassen sich (meiner Meinung nach) aber bessere Logos und v.a. bessere Managerbilder erstellen. Das kann man dann hoffentlich in den folgenden Bildern sehen.
Hier zuerst der Startbildschirm mit der Originalpalette und den Logos vom Saisonupdate 2012-13 hier aus dem Forum. Zum besseren Vergleich habe ich eigene Managerbilder mit der Originalpalette eingefügt:



Und dann zum Vergleich der Startbildschirm mit den Logos und Managerbildern die mit der neuen Palette möglich sind:



Ich hab dann mal für die Vereine aus dem Saisonupdate 2012-13 die Wappen mit der neuen Palette erstellt um einen Vergleich zu haben. Da ergeben sich bei einigen Logos Verbesserungen, v.a. bei Logos in grün, da ist das Anti-Aliasing verbessert. Das sieht man denke ich am besten bei Werder Bremen. Auch bei den schwarz-weißen Logos ergeben sich Vorteile mit der neuen Palette. So sind die Abstufungen nicht mehr braun oder beige, zu sehen z.B. beim VfB Stuttgart, Wacker Burghausen oder auch Preußen Münster.
Hier jetzt die Bilder dazu: Zuerst die Wappen der Originalpalette



Und jetzt die Wappen mit der neuen Palette:



Wenn Interesse besteht, kann ich alle Dateien, die man so braucht zur Verfügung stellen. Es müsste mir nur jemand sagen, wie ich Dateien uploaden kann (falls das überhaupt geht) oder wem ich sie schicken soll.

Dateiliste:

0.vga Managerbilder
1.pal Palettendatei
80.vga Vereinswappen
81.vga Vereinswappen
82.vga Vereinswappen
. .
. .
. .
143.vga Vereinswappen

Dann wären da noch so nlützliche Dateien für das Erstellen der Wappen:

gimp-Paletten (die Originalpalette, die ich verwendet habe und die Datei für die neue Palette)
batch-Dateien für die Konversion
Vielleicht auch die Bilddateien mit den Farben der Paletten

Für alle Konversionen von bmp in vga habe ich die tools bmpify und bmp_to_vga von Roland Kuebert in der Version 0.8.0 verwendet. An dieser Stelle ein großes Dankeschön dafür und für die Infos auf der freeBMP Seite.

Am Schluß möchte ich noch kurz beschreiben, wie ich vorgegangen bin.

1. Ich hab die Palette erstellt und die Farben dann im korrekten Format in die 1.pal gebracht (im Detail kann ich das auch erklären, aber das wäre jetzt vielleicht etwas zu viel Text).
2. Dann habe ich ein Wappen genommen (die kann man ja jetzt fast alle als svg bei Wikipedia runterladen), es mit Inkscape quadratisch gemacht und wenn nötig die Farben angepasst und es in gimp auf 38x38 pixel gebracht.
3. Ich habe das Wappen dann auf 76x76 pixel skaliert (Hier ist es wichtig, dass man bei "Interpolation" "Keine" auswählt).
4. Dann habe ich die Farben indiziert und die neue Palette dazu verwendet (wichtig ist, dass man die unbenutzten Farben NICHT entfernt!).
5. Danach muss man die Farben durch die der BMP Originalpalette ersetzen (in gimp: "Farben" --> "Abbilden" --> "Farbtabelle setzen").
6. Dann habe ich das Bild wieder in 24bit umgewandelt (in gimp: "Bild" --> "Modus" --> "RGB").
7. Das ganze exportiert man dann als bmp Datei (z.B. 80.bmp für Werder Bremen). Hier ist es wichtig, dass man 24bit auswählt und den Haken bei "Farbrauminformationen nicht schreiben" setzt.
8. Dann kann man bmpify anwenden.
9. Schließlich konvertiert bmp_to_vga die bmp in eine vga. Die kopiert man dann in den PIC Ordner. fertig.

So, das wär's erst mal. Ich hoffe, dass all das für irgendjemanden außer mir von Nutzen ist.

Für diejenigen, die sich mehr für den Eishockey Manager interessieren, sei gesagt: Ich hab auch für den EM eine eigene Farbpalette erstellt. Da war die Situation mit den Managerbildern und fehlenden Hauttönen ja noch schlimmer (meiner Meinung nach). Ich werde demnächst auch mal einen thread dafür eröffnen.

Tchau

Turdus

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Turdus« (2. August 2015, 08:38)


Wighart

Profi

Beiträge: 573

Wohnort: Torgau

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. August 2015, 11:30

Sehr, sehr gute Arbeit Turdus !!! Ich hätte interesse an deiner neue Farbpalette für den BMP.

Beiträge: 1 434

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. August 2015, 11:57

Genial - Gratulation auch von mir an dieser Stelle :hurray
Meine Frage:
Kann man diese verbesserte Palette auch für den BMH anwenden?


Beste Grüße

:thumbsup:
Ciao
Dattler

Turdus

Schüler

  • »Turdus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. August 2015, 15:22

OK, ich habe jetzt die meiner Meinung nach wichtigen Dateien zusammengestellt und hänge sie diesem Beitrag als zip-Archive an.

Das erste Archiv enthält die Wappen und die BMP Palettendatei (1.PAL). Alle Dateien aus diesem Archiv müssen in den PIC Ordner vom BMP. Macht vorher eine Siherungskopie!

Das zweite Archiv enthält allerhand nützliche Dateien (siehe "readme_paletten.txt" für genauere Infos). U.a. sind da die Paletten im GIMP Format und .bat Dateien für die massenhafte Konversion (bmp nach vga oder umgekehrt) drin. Die tools müsst Ihr Euch von
FreeBMP
herunterladen.

Viel Spaß damit.

@ Der_Dattler:
Deine Frage habe ich schon irgendwie erwartet :) Leider weiß ich nicht, ob die Palette im BMH verwendet werden kann. Ich werde mich aber mal informieren. Ich sehe aber ein größeres Problem: Im BMP wurden für die Spielegrafik, d.h. die Hintergründe und ankilckbaren Symbole nur die ersten 32 Farben der Palette verwendet (auch für die deutsche Flagge zu Beginn eines Ligaspiels). Der Vorteil war also, dass man die restlichen 224 Farben ändern konnte ohne dass die gesamte Grafik des Spiels durcheinander kommt. Der neuere Eishockey Manager nutzt schon mehr als 32 Farben für diese Grafiken. D.h. wenn man da die Palette zu stark ändert haut es einem die gesamte Grafik zusammen und man müsste alle in-game Grafiken dahingehend anpassen. Ich gehe davon aus, dass das beim BMH noch umfangreicher ist. Man müsste die Paletten im BMH schon ändern können, müsste dann aber gegebenenfalls die gesamte Spielgrafik mit anpassen. Ich habe leider keine Version vom BMH und ihn auch noch nie gespielt, aber ich kann ja mal versuchen was in Erfahrung zu bringen (hauptsächlich hier im Forum und vielleicht auf freeBMP, falls da was zum BMH steht).
»Turdus« hat folgende Dateien angehängt:

Wighart

Profi

Beiträge: 573

Wohnort: Torgau

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. August 2015, 19:42

Vielen Dank für die Sachen :)

Nun zu meinem Problem... ich hab alles wie oben beschrieben gemacht... aber irgendwas muss bei mir falsch sein. Hast du eine Ahnung?




Auch bekomm ich es nicht hin es als .lbm mit vernünftigen Farben ins Spiel zu bringen!

Turdus

Schüler

  • »Turdus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. August 2015, 20:43

Hallo Wighart,

Ja, ich habe eine Ahnung woran das liegt. Das "PROGRAMM ENDE" oben in Deinem Bild lässt vermuten, dass Du einen screenshot vom Team Editor gemacht hast. Der Team Editor nutzt eine andere Palette als die, die in der 1.PAL im PIC Ordner des BMP gespeichert ist. Deshalb werden alle Logos, die die Farben meiner Palette verwenden im Team Editor so falsch angezeigt, wie bei Dir zu sehen. Das ist bei mir auch so; hätte ich wohl auch gleich so im Beitrag schreiben sollen (mea culpa). Im BMP selbst sollten die Farben aber richtig aussehen. Kannst Du das bitte prüfen? Die Ausgabe in der shell sieht nämlich richtig aus. Genau so habe ich es auch und es funktioniert (halt nur im Spiel selbst, nicht im Team Editor). Wenn ich den Ort finde, wo der Team Editor seine Palette hernimmt, kann ich die vielleicht auch anpassen; d.h. wenn sie nicht verschlüsselt in der .exe Datei selbst liegt oder sonst irgendwie nicht verändert werden sollte (z.B. weil noch ein Programm wie der Torszeneneditor die Palette braucht). Bis jetzt hat mich dieses Problem nicht sonderlich gestört, ist aber natürlich nicht so schön, v.a. wenn man öfter mal die Teams editiert.

Ich hoffe, dass das Deine Frage beantwortet.

Wighart

Profi

Beiträge: 573

Wohnort: Torgau

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. August 2015, 20:51

Im Spiel schaut es richtig aus. Gut das hat funktionert :)


EDIT:



so schaut die .lbm im Editor aus. Noch mal tausend Dank für die Farbpalette :thumbsup: Im Spiel sind die Wappen super. Sind die Wappen für die Saison 1991/92

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wighart« (2. August 2015, 21:04)


Turdus

Schüler

  • »Turdus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. August 2015, 20:23

OK, das sieht in meinem Team Editor ähnlich aus. Freut mich, dass alles funktioniert.

Tchau

Norbert

Turdus

Schüler

  • »Turdus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. August 2015, 18:48

BMH und Palettenänderungen

An alle die mehr auf den BMH stehen:

Weiter oben im thread kam die Frage, ob man die neue BMP Palette auch für den BMH anwenden kann. Ich habe mir den Bundesliga Manager Champions Pack besorgt und mal ein bisschen am BMH rumgebastelt. Die Datei in der die Palette gespeichert ist habe ich gefunden (/BMH/M3PC.COL) und ich habe auch mal meine Palette da rein geschrieben. Dann habe ich die /BMH/W/0.VGA (FCK, Bayern, Bremen, Frankfurt, HSV, Stuttgart, Köln und Leverkusen) mit Wappen in meiner Palette erstellt und mal geschaut, wie das dann im Spiel aussieht. Wie schon vermutet, hat das dann die gesamten Farben des Spiels durcheinander gebracht, die neu erstellten Wappen sehen aber OK aus (siehe Bild):



Ich werde demnächst mal ein bisschen rumspielen und sehen, wie weit ich die Spielegrafik auf eine andere Palette umstellen kann. Ich kann nichts versprechen, das ganze war schon im EM eine Menge Arbeit und im BMH fürchte ich wird es noch umfangreicher. Welche Farben braucht man denn unbedingt?

Tchau

Turdus

Beiträge: 1 434

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. August 2015, 19:14



Welche Farben braucht man denn unbedingt?

Tchau

Turdus
Hi Turdus,

erstmal Gratulation zu der Farbqualität :thumbsup:
(Dein Screenshot zeigt mir, dass das mit den default-DOSBOX-Einstellung bei dir läuft - d.h. wenn ich das hochrechne, siehts nachher auf der BMH 2014/15 WM-Edition z.b. noch besser aus (Shader etc.))

Das führt mich zum nächsten Punkt:
Nimm mal als Basis für dich auch die besagte WM-Edition zur Hand - dort wurden nämlich schon etliche Änderungen an etlichen Grafiken gemacht, tielweise haben die einzelnen Grafiken ihre eigene Palette etc. - daher ab Besten das als Basis nehmen.
Infos zur fertigen WM-Edition vom BMH vom letzten Jahr - hier.
Der Grafikthread vom letzten Jahr dürfte besonders interessant für dich sein - hier.
Übersicht Aller Bilder im BMH + BMP - hier.

Jetzt zu deiner Frage, welche Farben wir brauchen - na alle! ;) Die Darstellung des BMH soll genau so erhalten bleiben, aber die Qualität der Wappen würde besser sein, das sollte das Ziel sein, nicht mehr und nicht weniger ;)

:thumbsup:
Ciao
Dattler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der_Dattler« (5. August 2015, 19:36)


Jogi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. August 2015, 10:45

Man, ihr macht mich richtig geil drauf mal wieder nen BMP anzureissen....... :Lautern

Wighart

Profi

Beiträge: 573

Wohnort: Torgau

  • Nachricht senden

12

Freitag, 7. August 2015, 19:13

Wenn das nicht mal schick ausschaut, dann weiß ich auch nicht weiter... :Crazy :Crazy :Crazy



EDIT:
Lust auf Retro??? Hier die Wappen der ersten BMP Saison...

Macht vorher eine Sicherheitskopie vom PIC Ordner eh ihr meinen bei euch einfügt.

http://www.file-upload.net/download-10825349/PIC.zip.html

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wighart« (7. August 2015, 20:48)


Turdus

Schüler

  • »Turdus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. August 2015, 20:02

Super! Die sehen klasse aus. :thumbup:

Turdus

Schüler

  • »Turdus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. August 2015, 23:00

OK, ich habe jetzt ein bisschen mit der Palette im BMH herumgespielt. Die Originalpalette habe ich so wie sie ist gelassen und einfach mal eine Logodatei mit einer veränderten Palette erstellt und diese dann hinten in die .VGA Datei geschrieben. Dann habe ich diese Datei in den BMH/W/ Ordner kopiert und geschaut was passiert. Zunächst mal muss ich sagen, dass ich überrascht war, dass der BMH nicht abstürzt. Die Logos werden auch in den richtigen Farben angezeigt. So weit, so gut. Das bedeutet, dass der BMH die Palette zum Anzeigen einer VGA Datei benutzt, die er in der Datei findet. Auch bei den Dateien, die im Original keine Paletteninfos enthalten. Das ist schonmal gut. Leider werden zwar die Logos mit den Farben der veränderten Palette angezeigt, aber alles drumherum, das aus .VGA Dateien ohne Palette besteht und somit die Farben der Originalpalette bräuchte wird verfälscht angezeigt. Das ganze sieht dann wie oben aus. Einen Unterschied zur vorherigen Situation gibt es: Sobald ich auf eine Grafik im Hintergrund klicke (also außerhalb eines Logos), wird die Hintergrundgrafik wieder mit den richtigen Farben angezeigt. Leider ist dann das Logo verfälscht. Es sieht so aus als könne der BMH nur eine 256-Farben Palette zur selben Zeit in demselben Bildschirm anzeigen (das ist auch irgendwie logisch). Deshalb müssen alle Bilder, die in demselben Bildschirm auftauchen sollen in der gleichen Palette sein.

Ich fürchte, dass es also nicht möglich ist für die Logos eine andere Palette als für den Rest zu bauen. Ich gebe dem Dattler Recht, dass man versuchen sollte die Grafiken aus der WM-Edition (die sind nebenbei bemerkt super :thumbsup: ) so zu lassen wie sie sind und nur die Logos verbessern sollte, wenn überhaupt was gemacht werden soll. Ich finde die Logos nämlich auch sehr gut. Die BMH-Originalpalette ist schon besser als beim BMP oder beim EM. Das einzige, was vielleicht nicht so gut ist, ist das Fehlen eines ordentlichen violetts. Erzgebirge Aue und VfL Osnabrück sind dann suboptimal. Aber alle anderen sehen doch sehr gut aus.

Tja, Leider kann ich weiter nichts machen. Sobald mir irgendetwas einfällt, probier ich nochmal ein bisschen rum. Ich kann aber nichts versprechen.

Tchau

Turdus

Beiträge: 1 434

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. August 2015, 11:48

OK, ich habe jetzt ein bisschen mit der Palette im BMH herumgespielt. Die Originalpalette habe ich so wie sie ist gelassen und einfach mal eine Logodatei mit einer veränderten Palette erstellt und diese dann hinten in die .VGA Datei geschrieben. Dann habe ich diese Datei in den BMH/W/ Ordner kopiert und geschaut was passiert. Zunächst mal muss ich sagen, dass ich überrascht war, dass der BMH nicht abstürzt. Die Logos werden auch in den richtigen Farben angezeigt. So weit, so gut. Das bedeutet, dass der BMH die Palette zum Anzeigen einer VGA Datei benutzt, die er in der Datei findet. Auch bei den Dateien, die im Original keine Paletteninfos enthalten. Das ist schonmal gut. Leider werden zwar die Logos mit den Farben der veränderten Palette angezeigt, aber alles drumherum, das aus .VGA Dateien ohne Palette besteht und somit die Farben der Originalpalette bräuchte wird verfälscht angezeigt. Das ganze sieht dann wie oben aus. Einen Unterschied zur vorherigen Situation gibt es: Sobald ich auf eine Grafik im Hintergrund klicke (also außerhalb eines Logos), wird die Hintergrundgrafik wieder mit den richtigen Farben angezeigt. Leider ist dann das Logo verfälscht. Es sieht so aus als könne der BMH nur eine 256-Farben Palette zur selben Zeit in demselben Bildschirm anzeigen (das ist auch irgendwie logisch). Deshalb müssen alle Bilder, die in demselben Bildschirm auftauchen sollen in der gleichen Palette sein.

Ich fürchte, dass es also nicht möglich ist für die Logos eine andere Palette als für den Rest zu bauen. Ich gebe dem Dattler Recht, dass man versuchen sollte die Grafiken aus der WM-Edition (die sind nebenbei bemerkt super :thumbsup: ) so zu lassen wie sie sind und nur die Logos verbessern sollte, wenn überhaupt was gemacht werden soll. Ich finde die Logos nämlich auch sehr gut. Die BMH-Originalpalette ist schon besser als beim BMP oder beim EM. Das einzige, was vielleicht nicht so gut ist, ist das Fehlen eines ordentlichen violetts. Erzgebirge Aue und VfL Osnabrück sind dann suboptimal. Aber alle anderen sehen doch sehr gut aus.

Tja, Leider kann ich weiter nichts machen. Sobald mir irgendetwas einfällt, probier ich nochmal ein bisschen rum. Ich kann aber nichts versprechen.

Tchau

Turdus
Moin Turdus,

ich gebe dir in Allen Punkten recht. :thumbsup: Du hast Ahnung von dem was du machst. :-Pr
Im Endeffekt ginge es auch defacto um das violett bzw. Osnabrück und Aue. Das wär das wichtigste. Der Rest ist ja schon gut so wie es ist.


:thumbsup:
Ciao
Dattler

Lars160281

Schüler

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

16

Montag, 13. November 2017, 00:29

Hallo,
ich bräuchte bitte auch mal eure Hilfe. Warum ist bei mir die Qualität der eingefügten Wappen so schlecht. Ich hab es genau nach Anleitung gemacht. Bearbeitet ihr die irgendwie noch zusätzlich? Was ich allerdings nicht ganz verstehe ist, warum die Pics erst in 38x38 und dann in 76x76 geändert werden. Ich bin ziemlich unerfahren was GIMP usw. betrifft. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ihr habt es echt drauf was ihr hier so alles an Liebe reinsteckt.
LG Lars
»Lars160281« hat folgende Dateien angehängt:
  • Screenshot (2).png (57,29 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 21:23)
  • Screenshot (4).png (55,32 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 18:46)
  • Screenshot (5).png (55,23 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 18:46)

Wighart

Profi

Beiträge: 573

Wohnort: Torgau

  • Nachricht senden

17

Montag, 13. November 2017, 12:19

Ich benutze die lbm (die für BMP) dafür... hier mal eine Anleitung die ich unter anderem dafür benutze BMH Wappen Editor - Welche Programmiersprache?

Schreib mal bitte deine Vorgehensweisse für das Wappen erstellen auf. Dann kann man sich ein Bild machen wo der Fehler sein kann.

Lars160281

Schüler

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

18

Montag, 13. November 2017, 14:38

Ich hole mir die Wappen von Fussball.de, speichere sie als bmp ab. Danach skaliere ich sie in GIMP auf 76x76, indiziere sie mit der neuen Palette von Tudus und setze dann die Farbtabelle vom Original BMP2.0. Danach bringe ich es wieder in den RGB Modus und exportiere es als bmp in einen Ordner. Danach konvertiere ich sie zu einer vga und kopiere sie in den PIC Ordner. Funktioniert alles ganz gut, bis auf das die Qualität bescheiden ist.

Wighart

Profi

Beiträge: 573

Wohnort: Torgau

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 14. November 2017, 15:06

Hab jetzt mal ein bisschen rum getestet... nun weiß ich das "bmpify" schon mal die Grafik "zerstört".

Oben im Post steht eine Anleitung...

nur konnte ich folgendes nicht machen:

7. Das ganze exportiert man dann als bmp Datei (z.B. 80.bmp für Werder Bremen). Hier ist es wichtig, dass man 24bit auswählt und den Haken bei "Farbrauminformationen nicht schreiben" setzt.


Weil, danach kommt ja laut Anleitung das bmpify... Vielleicht läßt sich damit die Grafik retten.

Ich mach es weiterhin über die lbm-Vorlagen und dadurch sind die Wappen ja Bombe.

Lars160281

Schüler

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. November 2017, 19:01

Was ist lbm? Bin leider ein Amateur auf diesem Gebiet :(
Ich hab mich jetzt mal durch das Forum gelesen, ich finde einfach keine .lbm Datei im BMP Ordner. Bin am verzweifeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars160281« (14. November 2017, 23:09)


Thema bewerten